news artists labelinfo discography mole videos at youtube.com mole at myspace mole at facebook contact



The Lushlife Project

Sie sind gelandet und angekommen: In der Musikwelt und bei den Fans. Zoltán Palásti Kovács und Konrád Pilisi alias "The Lushlife Project" präsentieren mit Budapest Eskimos (mole062-2) ein exzellentes musikalisches Werk, das mit wunderschönen, eingängigen und leichten Melodien begeistert.
Lebensfreude, Spaß, Genießen und Träumen - Lushlife! Wer sich dabei ertappt, dass der Körper zunächst unmerklich und dann immer stärker anfängt, sich im Rhythmus der Musik zu bewegen - keine Angst, so wird es jeder


Hörerin und jedem Hörer gehen. Einfach tanzen - oder dahinschmelzen. In Ungarn und insbesondere in Budapest sind Zoltán Palásti Kovács und Konrád Pilisi aus der Musik- und Underground-Szene nicht mehr wegzudenken, sie sind dort die Grundpfeiler und Pioniere einer elektronischen Musik, die weit über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus fasziniert. In ihr gemeinsames "Lushlife Project", das seit ungefähr zwei Jahren existiert, haben sie ihre jahrzehntelange musikalische Erfahrung einfließen lassen - und ihr ungarisches Herzblut, ihr Temperament und ihre Geschichte. Zoltán Palásti Kovács ist Musikhistoriker und -wissenschaftler, hat Gesang studiert und beherrscht verschiedenste Instrumente. Unter seinem Pseudonym "Zoohacker" hat er bereits auf mehreren international bekannten Compilations Titel veröffentlicht.
Konrád Pilisi ist Rundfunkmoderator mit einer eigenen Radioshow und ein bekannter DJ mit ausgezeichneten Referenzen.

Als die beiden Budapester vor knapp zwei Jahren in Zürich auftraten, lernte sie ihr jetziger Manager Csaba Szentgyörgyi kennen und erkannte ihr großes Talent und Potential. An einer eigenen CD wurde daraufhin fieberhaft gearbeitet. Die CD "Listening Pearls - Future Point of Contact" (mole057-2) wird schon von ihrem Titel "Budapest Eskimos" angeführt.
Trip-Hop, Soul, Jazz, Ethno - unglaublich viele und nicht abschließend aufzuzählende Elemente machen den Lushlife-Sound aus, erzeugen Emotionen, Bilder und Atmosphäre. Das Besondere: Die Quellen, aus der sich die beiden Künstler ihre Inspirationen holen, sind unerschöpflich: die ungarische traditionelle Musik (passend der Titel "Essence of our origins") und die ganze Musik-geschichte, in welcher sich Zoltán Palásti Kovács aufgrund seines Studiums perfekt auskennt. Tibetanische Volksgesänge können nicht eingebaut werden oder harmonieren nicht mit Trip-Hop? Zoltán Palásti Kovács und Konrád Pilisi beweisen das Gegenteil. Ihre kreative und innovative Musik hat Visionen und Zukunft.
Ein besonderes Highlight sind auch die Live-Auftritte, die beide Künstler schätzen und lieben. Mit weiteren Profimusikern stehen sie auf der Bühne und jedem ist schnell klar: Wenn es einem kalt und heiß zugleich wird, sind sicher die "Budapest Eskimos" am Werke!

Coole Eskimos mit viel musikalischem Feuer
entflammen die Herzen und Gehörgänge.




Discographie:

2005
Budapest Eskimos (mole062-2) CD, mp3

2007
The Mushroom Man (Remixes) (mole053--6) 12", mp3

2009
Highway (mole083--8) mp3
Eskimo Trip 2010 (Zoohacker Remake) (mole086--8) mp3 -> Die Geschichte: Eskimo Trip 2010


Weitere Infos, Soundfiles, Bilder und Style sind auf der The Lushlife Project Page zu finden!