news artists labelinfo discography mole videos at youtube.com mole at myspace mole at facebook contact

 

Artist:
Dadamnphreaknoizphunk
Title:
The Cheerleaders Are Smilin' At You
Ordernumber:
mole085-3
Date:
2009-11-17
Format:
2LP


visit artist page

buy  
zurueck  
   
Willkommen zu dem neuen und genauso entspannten wie abenteuerlichen Dope-Beat-Ambient-Trip Hop-Funk-Soul-Erlebnis des großartigen deutschen Produzentenduos Oliver Bondzio und Ramon Zenker.

Als Hardfloor erarbeiteten sie sich ihren Platz in der Musikgeschichte durch die Veröffentlichung einzigartiger elektronischer Musik. Alles begann 1992 mit der Veröffentlichung ihrer "Hardtrance Acperience EP" auf Sven Väth’s Kultlabel Harthouse. Mit dieser EP wurden sie bekannt für ihren innovativen Sound auch weit jenseits europäischer Grenzen. Das Stück "Acperience 1", das es sogar bis in die UK Charts schaffte, gilt immer noch als ein Meilenstein der Technokultur. Neben dem Produzieren als Hardfloor waren sie außerdem sehr als Remixer für internationale Pop Acts wie Depeche Mode, Mike Oldfield, New Order,Yello,Human League, Mory Kante und Anne Clark gefragt. Ebenso für Künstler des Underground-Technos wie Robert Armani, Secret Cinema, A Guy Called Gerald oder The Rising High Collective.

1995 präsentierten Hardfloor die erste DDPNP EP auf Harthouse der 1997 die zweite EP folgte. Gefolgt von dem ersten Album 1999 auf !K7. Als DDPNP beschritten Bondzio, der sich musikalisch zwischen Hip Hop und Elektro sozialisierte, und Zenker, der seine musikalische Ausbildung mit Synthesizer und E-Bass begann, entspanntere Gegenden elektronischer Musik, indem sie sich Dope Beats, funky Elektrobasslines, Samples aus fast jedem Genre und 303-Strukturen (für die sie bekannt sind) zum Werkzeug machten.

Für das neue Album "The Cheerleaders Are Smilin' At You" engagierten sie die fabelhafte aufstrebende Soulsängerin Bella Wagner aus Wien, die ihre warme, beseelte Stimme hoher Kontraste dem D3 Stück des Albums lieh. Weiteren Support auf dem Longplayer kommt von dem 24 jährigen DJ, Turntablist und Produzent DJ Rafik. Der sechsfache DJ-World-Champion, Teil der Lordz Of Fitness Crew und des "Cosmic Delivery Project" steuerte seine außergewöhnlichen Scratches zu den Stücken A3 und C3 des Albums bei und verleiht ihnen damit seine Art übernatürlicher Funkyness. Außerdem dabei ist die ungarische Sängerin Virág deren Stimme u.a. in Tracks auftaucht, die auf Karmatronic veröffentlicht werden und ebenso in Tracks erklingt, die auf Compilations von Labels wie Plastic City oder Shayan Music platziert sind. Die in Zürich lebende Sängerin arbeitete als professionelle Sängerin im ungarischen Underground und erprobte ihre Stimme in den Genres Jazz, Soul, Rock und Latin.

Auf diesem Album präsentiert das Kollektiv Sounds und Stimmungen zwischen Trip Hop, Downbeat, Soul, Funk, Acid und Elektro in einer Mixtur die dem Hörer Komfort der Extraklasse beschert und ihm darüber hinaus die Möglichkeit gibt, großartige Musik mit wundervollen Zitaten zu entdecken und eine entspannte Musikerfahrung zu erleben.

Kostenloses Download (mp3): Waiting (Original Instrumental)

Interview: Im Gespräch mit Oliver Bondzio und Ramon Zenker


Bookmark and Share
TitleReal Audio
A1. Up The Down Steroids
A2. Orange Crush
A3. 1 Point 53 (feat. Rafik)
B1. Rhyme Bomb Part 2 (feat. Blade)
B2. Powerless (feat. Virág)
B3. Gridiron
C1. Machinez
C2. My Game (feat. Rafik)
C3. Illegal Shift
D1. The Minister Of Defense
D2. Crackback
D3. A Freak (feat. Bella Wagner)


Also available as: CD | MP3